Startseite

  

Unternehmen

wondraczek OIT

  

BMD VorOrtPartner

Unsere Beratungsfirma ist auf den Kernbereich IT-Consulting spezialisiert. Wir betreuen zuverlässig, kompetent und mit viel persönlichem Einsatz unserer Mitarbeiter*innen mehr als 1.000 Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen.

Seit 1995 sind wir als mittlerweile größter VorOrtPartner des Softwarehauses BMD sehr erfolgreich im Einsatz.

BMD-Software in Zahlen

  • Mehr als 100.000 User
  • insgesamt >30.000 Kund*innen
  • 3.200 BMD Cloud
  • > 27.000 Fibu
  • 7.300 Lohn & PI
  • 3.200 BMD Cloud
  • 2.400 Zeit
  • 1.950 Kanzleien
  • 3.200 BMD Cloud
  • 5.300 WWS, Kasse
  • 7.000 CRM

 

 

Unsere MISSION


IT-CONSULTING / BMD VORORTPARTNER

Unsere IT-Spezialist*innen verfügen alle über betriebswirtschaftliches Fachwissen, das bei der Auswahl, Implementierung und Schulung der passenden Business Software von entscheidendem Vorteil ist. Unser Ansatz ist stets lösungsorientiert. Wir legen den Fokus nicht auf das Problem, sondern auf konstruktive und rasche Lösungen, die nachhaltig wirken.

TRAINING

Unsere Fachtrainings sind geprägt von Wertschätzung, individueller Betreuung und der Weiterentwicklung der uns anvertrauten Mitarbeiter*innen und Führungskräfte.

1994

  •  

    1994

    Gründung des Einzelunternehmens Hans Wondraczek in Schallemmersdorf bei Melk.

  •  

    1995

    Abschluss des VorOrtPartner-Vertrages mit der Softwarefirma BMD in Steyr.

  •  

    1996

    Errichtung der Zentrale bei Oberndorf an der Melk, NÖ

  •  

    1996

    Erste Kunden in Tschechien und Slowakei, Schulung der tschechischen Mitarbeiter im Seminarraum Oberndorf an der Melk

  •  

    1998

    Einbringen des Einzelunternehmens in die OIT Hans Wondraczek GmbH

  •  

    1998

    Weiterer Ausbau der Geschäftsbereiche (Business Consulting, Wirtschaftstraining, BMD VorOrtPartner, IT-Consulting)

  •  

    1999

    Vorbereitung Jahrtausendwechsel – mit BMD problemlos

  •  

    2003

    Eröffnung der Filiale in Krems an der Donau

  •  

    2004

    Start bei OIT mit den BMD NTCS-Modulen

  •  

    2008

    Umzug beider Büros nach Krems

  •  

    2009

    Gründung erstes Home-Office (Administration übersiedelte nicht nach Krems)

  •  

    2016

    DI (FH) Philipp Wondraczek wird Geschäftsführer

  •  

    2017

    Gründer und Geschäftsführer Hans Wondraczek verstirbt im Jänner und Sohn Philipp übernimmt OIT

  •  

    2019

    25 Jahre OIT

  •  

    2023

    Ende der BMD Fibu 5.5

  •  

    heute

    Mittlerweile ist OIT der umsatzstärkste VorOrtPartner von BMD.

Heute

 

Unsere WERTE

Die vorhandenen Ressourcen, Potenziale und Chancen des Unternehmens und dessen Mitarbeiter*innen erkennen, fördern und entwickeln - im Einklang aller Beteiligten und der Umwelt.

Unsere VISION

Wir möchten mit unserem lösungsfokussierten Ansatz, der wertschätzenden Beratung und Betreuung unserer Kund*innen unter Einbeziehung sozioökologischer Aspekte unseren Beitrag zur Erhaltung einer lebenswerten Umgebung auch für unsere Nachkommen leisten.

Team

DI (FH) Philipp Wondraczek
Geschäftsführer - BMD Fibu, Kore, CTR, Anbu, Zeit
Gerlinde Wippl
Assistenz Geschäftsführung
Derk Jan Bellink
BMD Consultant - Fibu, Anbu, Kore, CTR, WWS
Mag. Roland Salomon
BMD Consultant - CRM, LEA, Bilanz/Anbu/Steuern
Barbara Golias
BMD Consultant - Lohn
Mag. Roland Kamitz
BMD Consultant - WWS
Simon Bellink, BSc
BMD Consultant - Fibu
Mag. (FH) Beate Potzmader, MBA MSc
BMD Consultant - Lohn
Magdalena Wondraczek
BMD Lohnverrechnung
Nadim Ortner, BA
BMD Consultant - Fibu

Referenzen

Ein Auszug unserer Kund*innen
 

Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Jobs

Sie können sich hier einen Überblick über derzeit ausgeschriebene Jobs bei OIT machen.
Sollte aktuell kein passender für Sie dabei sein, nutzen Sie die Möglichkeit einer Initiativbewerbung!

 

 

Junior IT-Consultant im Rechnungswesen (m/w/d)

Zur Verstärkung des Teams suchen wir:

Junior IT-Consultant im Rechnungswesen (m/w/d)

BMD, Ostösterreich

Ihre Aufgaben:

  • Schulung und Beratung der Kunden vor Ort oder remote
  • Telefonsupport, Fernwartung
  • Konzeptionierung und Programmeinführung der RW-Module (FIBU, CO, KORE)
  • Projekte in der Implementierungsphase begleiten
  • Laufende Kundenbetreuung
  • Systeme optimieren
  • Regelmäßige Weiterbildung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kfm. Ausbildung
  • Lernbereitschaft
  • Hohe IT-Affinität
  • Interesse an Rechnungswesen und Inhalte zu vermitteln
  • Sehr gute mündliche Kommunikationsfähigkeit
  • Problemlösungskompetenz
  • Genaue, analytische und selbstständige Arbeitsweise
  • Führerschein B, Reisebereitschaft 

Das Angebot:

  • Umfassende, bezahlte Ausbildung - Einstieg als zertifizierter BMD-Trainer
  • Namhaftes Produkt
  • Abwechslungsreiche Kundenprojekte
  • Arbeitszeitflexibilität
  • Weiterentwicklungsmöglichkeit
  • Sehr familiäres Betriebsklima
  • Bezahlte Parkgarage
  • Lichtdurchflutetes, modernes Büro
  • Abhängig von Qualifikation und Erfahrung, bieten wir, nach Abschluss der Ausbildungsphase, ein Gehalt in Höhe von mindestens EUR 1.960,- monatlich brutto

Bewerbungen übermitteln Sie bitte an Frau Gerlinde Wippl: office@oit.at.

Senior IT-Consultant im Rechnungswesen (m/w/d)

Zur Verstärkung des Teams suchen wir:

Senior IT-Consultant im Rechnungswesen (m/w/d)

Karrierechance für Finanzbuchhalter (m/w/d); BMD; Ostösterreich

Ihre Aufgaben:

  • Schulung und Beratung der Kunden vor Ort oder remote
  • Telefonsupport, Fernwartung
  • Konzeptionierung und Programmeinführung der RW-Module (FIBU, CO, KORE)
  • Projekte in der Implementierungsphase begleiten 
  • Laufende Kundenbetreuung
  • Optimierung der Systeme
  • Regelmäßige Weiterbildung
     
Ihr Profil:
 
  • Abgeschlossene kfm. Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich FIBU; im CO und/ oder KORE von Vorteil
  • hohe IT-Affinität
  • Sehr gute mündliche Kommunikationsfähigkeit
  • Problemlösungskompetenz
  • Genaue, analytische und selbstständige Arbeitsweise
  • Führerschein B, Reisebereitschaft 

Das Angebot:

  • Umfassende, bezahlte Ausbildung - Einstieg als zertifizierter BMD-Trainer
  • Namhaftes Produkt
  • Abwechslungsreiche Kundenprojekte
  • Arbeitszeit- und Arbeitsortflexibilität
  • Weiterentwicklungsmöglichkeit 
  • Sehr familiäres Betriebsklima
  • Bezahlte Parkgarage
  • Lichtdurchflutetes, modernes Büro
  • Abhängig von Qualifikation und Erfahrung, bieten wir, nach Abschluss der Ausbildungsphase, ein Gehalt in Höhe von mindestens EUR 3.048,-- monatlich brutto

    Bewerbungen übermitteln Sie bitte an Frau Gerlinde Wippl: office@oit.at.

 

 

 

  

Leistungen

Programmierung
Image
Programmierung

Softwareberatung / Verkauf

Wir schnüren das beste Paket.

Gemeinsam besprechen wir Ihre Anforderungen an eine moderne Software und stellen Ihnen ein passendes Paket für Ihre Bedürfnisse zusammen. Kaufen oder mieten – Sie haben die Wahl.

Installation oder Cloud-Lösung

Sie müssen sich nicht um Hardware-Investitionen kümmern. Wir bieten auch Cloud-Lösungen an - damit können Sie von überall auf die BMD-Software zugreifen, ohne sie auf Ihrem Gerät installieren zu müssen.

  

Schulungen und Implementierung

Wir helfen Ihren Mitarbeiter*innen noch besser zu werden.

Unsere Trainer*innen verfügen über betriebswirtschaftliches Fachwissen und sie sind von BMD zertifiziert Programmschulungen abzuhalten.

Wir bieten:

  • Implementierung der BMD-Software nach Ihren Anforderungen
  • Einschulung mittels Einzel- oder Gruppentrainings
  • Spezialschulungen für Optimierungsmaßnahmen und Effizienzsteigerung

Programmierung

Wir schneidern die Softwareumgebung auf Ihre Bedürfnisse zu.


Wenn Sie spezielle Funktionen benötigen, die nicht ausschließlich mit der BMD-Software umsetzbar sind, bieten wir individuelle Programmlösungen an.

Wir bieten:

  • Makroprogrammierung, um Abläufe zu automatisieren.
  • Schnittstellenprogrammierung für eine reibungslose Kommunikation zwischen BMD und anderen Programmen.
  • Individualprogrammierung: Wir entwickeln nach Kundenanforderung eigene Softwareprodukte, die perfekt mit der BMD-Software zusammenspielen.
  

 

 

 

  

Produkte

Image
Software

Für Unternehmen

  

Rechnungswesen

Buchhaltung

Zeitaufwändiges manuelles Buchen gehört mit der BMD FIBU der Vergangenheit an. Etliche Hilfsfunktionen erleichtern das Auffinden von Konten, füllen Daten möglichst automatisiert aus, beugen Flüchtigkeitsfehler vor und machen so das Buchen angenehmer und effizienter. Wiederkehrende Buchungen können mittels Schablonen automatisiert werden. Die UVA wird vom Programm aufbereitet und in FinanzOnline hochgeladen. Das papierlose Büro ist mit BMD kein Zukunftsszenario mehr. Mittels OCR-Erkennung werden Belege automatisiert gelesen. Mit der ER-Kontrolle können die Eingangsrechnungen auch ortsunabhängig freigegeben und automatisiert verbucht werden. Das Mahnwesen ermöglicht ein automatisiertes und zeitsparendes Versenden der Mahnungen - wahlweise per E-Mail oder Post.

Zahlungsverkehr

Mit diesem Modul bietet BMD eine komfortable Schnittstelle zu Ihrer Banksoftware.
Mit der Bankauszugsverbuchung werden die Bankbelege eingelesen, automatisch vorkontiert und verbucht. Die nächste Stufe ist die Digitalisierung des Lieferantenzahlungsverkehrs. Das BMD-System erstellt Zahlungsvorschläge für Ihre Eingangsrechnungen. Die Regeln dafür definieren Sie selbst und bestimmen, wo Sie Skontofristen nutzen möchten usw. Sie sparen sich das manuelle Eintippen der Zahlungen in Ihrer Telebankingsoftware und deren Verbuchung auf den Lieferantenkonten. Dies ist auch für Bankeinzüge bei Kunden möglich. Mit EBICS haben Sie einen direkten Zugang zu Ihren Bankkonten. Alle Zahlungen, Verbuchungen etc. können aus der BMD Software ohne Umweg über ELBA oder andere elektronische Bankzugänge getätigt werden.

Controlling

Erstellen Sie ein Budget mit laufendem Soll-Ist-Vergleich. Mit den betriebswirtschaftlichen Auswertungen und den Finanzplänen erhalten Sie einen Überblick über Ihre Finanz- und Liquiditätszahlen. Aus diesen Daten können Sie eine Planbilanz ableiten.

Die Konsolidierung bietet Ihnen eine Darstellung über alle Firmen und das Konzernergebnis in seiner Gesamtheit. Hilfstools, wie. z. B. Intercompany-Codes erleichtern Ihnen dabei den Monats- bzw. Konzernabschluss.

Kostenrechnung

Die BMD KORE ermöglicht ein Aufteilen von Kosten auf bis zu 5 verschiedene Ebenen (Kostenstellen, Kostenträger und 3 weitere Kostentypen).

Zusätzlich können Sie auf diese Kostentypen planen. Weitere Funktionalitäten beinhalten z. B. Kennzahlenberechnung, kalkulatorische Buchungen (manuelle Erfassung). Mannigfaltige Variationen von Abfrage- und Auswertungsmöglichkeiten entstehen durch flexible Gliederungs- und Gruppierungsoptionen sowie durch Anpassen von Standardauswertungen. Auf die Kostenrechnung kann auch von unterwegs zugegriffen werden.

Anlagenbuchhaltung

Anlagegüter werden aus der Buchhaltung automatisch vorerfasst und in der Anlagenbuchhaltung verwaltet. Hier buchen Sie die Abschreibungen wie auch die kalkulatorische AfA und haben einen kompletten Überblick über den Lebenslauf Ihrer Anlagegüter. Eine laufende Anpassung an die gesetzlichen Anforderungen ist selbstverständlich gegeben (z. B. Investitionsprämie usw.).

Bilanzwesen und Berichtswesen

Von den Bilanzvorbereitungen bis zum fertigen Jahresabschluss unterstützt Sie die BMD-Software. Das Bilanzierungsmodul ist für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und jene, die sich mit der Erstellung von Jahresabschlüssen, -analysen sowie Konzernkonsolidierung beschäftigen, die optimale Lösung.

Mit dem Berichtswesen setzen Sie ein standardisiertes Reporting auf.  Sie können auf vorbereitete Auswertungen zurückgreifen, individuelle Berichte, Kennzahlen und Grafiken erstellen.

Personalwesen 

Lohnverrechnung

Mit unzähligen Möglichkeiten der Optimierung und Digitalisierung ist die monatliche Personalabrechnung effizient wie nie. Die Anbindung an die Zeiterfassung sowie die Überleitung in die Buchhaltung stellen eine weitere Arbeitserleichterung dar.

Zeiterfassung

Die Mitarbeiter*innen buchen ihre Zeiten an den unterschiedlichsten Systemen (via Terminal, mobil über das Mobiltelefon oder online). Die Bewertung der Überstunden, Zulagen u. ä. erfolgt vollautomatisch und kann direkt in die Lohnverrechnung übergeleitet werden.

Personalinformationen

Verwalten Sie Ihre (Online-)Bewerbungen sowie den gesamten Recruitingprozess über das Personalinformationssystem. Über ein Plug-In auf Ihrer Firmenhomepage können Bewerber*innen ihre Daten online erfassen und Dokumente hochladen, die bei Ihnen direkt im System einlangen. Bei bestehenden Mitarbeiter*innen ist die Aus- und Fortbildungsverwaltung (z. B. verpflichtende Nachschulungen, Rezertifizierungen) ein wesentlicher Bestandteil des Personalinformationssystems. Die Qualifikationen Ihres Personals können mit dem Skillfinder strukturiert erfasst und ausgewertet werden. Somit haben Sie rasch Überblick über notwendige Fähigkeiten wie z. B. Sprachkenntnisse, Führerscheine, spezielle Ausbildungen usw. Mit dem elektronischen Personalakt haben Sie alle Daten auf einen Blick.

Projektleistungserfassung

In der Projektleistungserfassung können die Leistungen der Mitarbeiter*innen/Maschinen auf bestimmte Projekte oder Kund*innen zentral oder von den Dienstnehmer*innen selbst erfasst werden.  Digitale Arbeitsscheine der Leistungen können an die Kund*innen versandt werden, die wiederum digital bestätigt werden können. Verrechnete Leistungen, Reisekosten oder auch Material können in die BMD-Fakturierung übergeleitet werden.

Auf Basis der Leistungen kann eine automatische Be- und Entlastung der Kostenstellen und Kostenträger in der Kostenrechnung erfolgen. Die Projektleistungserfassung kann mit der Zeiterfassung verknüpft werden.

Warenwirtschaft

Verkauf

Angebot, Auftrag, Lieferschein und Rechnung – das Rechnungsprogramm von BMD ist ein branchen-übergreifendes Paket, das Sie bei all diesen Arbeitsschritten der Auftragsbearbeitung unterstützt. Mit der Fakturierungssoftware von BMD erstellen Sie Angebote mit Artikeln, Leistungen und Stücklisten sowie variablen Textpassagen. Sie können nach der Erfassung eines Auftrags die Auftragsbestätigung, den Lieferschein und die Rechnung erstellen und ausdrucken. Hinterlegte Stammdaten erscheinen dabei als Vorschlagswerte und können übernommen oder beliebig verändert werden. Schließlich erfolgt die automatische Verbuchung in die BMD Buchhaltung bei Ihnen im Haus oder bei Ihrem Steuerberater.

Daten für die Fakturierung können aus den verschiedenen anderen Modulen von BMD übernommen werden, wie z. B. Leistungen aus der Leistungserfassung oder aus Fremdsystemen wie Webshops.

Einkauf

Mit dem BMD Bestellwesen können auf Basis der Lagerbestände oder Kundenaufträgen automatisch Bestellvorschläge generiert werden. In der Folge können Sie den gesamten Bestellablauf in BMD abbilden: Von der Anfrage an mehrere Lieferanten und der Darstellung des Preisspiegels über die Bestellung, Liefermahnung, Warenannahme bis hin zur Verknüpfung mit der Eingangsrechnungskontrolle und dem entsprechenden Kundenauftrag.

Für beliebig viele Lieferanten können Preise, Preisstaffelungen, Währungen, Artikelbezeichnungen, Barcodes etc. unterschiedlich verwaltet werden.

Lager

Mit der BMD Lagerverwaltungssoftware sorgen Sie für eine wirtschaftliche Lagerführung und stellen die optimale Lieferbereitschaft sicher. Inventur und Lagerbewertung nach vordefinierten Regeln sind in diesem Modul enthalten.

Die Software passt sich an die Abläufe in Ihrem Unternehmen an. Sie können mittels Barcodeerfassung kommissionieren, es werden sowohl Chargen- wie auch Seriennummernverwaltung unterstützt. Für seriennummerngeführte Artikel können auch Servicepläne generiert und abgewickelt werden. Qualitätskontrolle und MHD-Prüfung (Mindeshaltbarkeitsdatumsprüfung) können auch eingebunden werden.

Die Lagersoftware ist in den Modulen BMD Fakturierung, Bestellwesen und Kasse vollständig integriert, kann aber auch eigenständig genutzt werden. Die Anbindung an die BMD Buchhaltung und Kostenrechnung mittels Wareneinsatzverbuchung ermöglicht außerdem ein höchst effizientes Arbeiten, ohne doppelte Dateneingabe.

Kasse

Das BMD Kassensystem erfüllt alle Vorschriften der Registrierkassenverordnung. Die touchfähige Benutzeroberfläche kann individuell angepasst werden.

Sebstverständlich ist die Kasse an Bankomat- und Kreditkartensysteme angebunden. Auch können aus der Kasse Lieferscheine und Rechnungen erstellt werden, die an die BMD-Module Lager und Faktura übergeben werden. Gutscheine/Gutschriften können einfach verwaltet werden.

Schließlich erfolgt die automatische Verbuchung in die BMD Buchhaltung bei Ihnen im Haus oder bei Ihrem Steuerberater.

Produktion

Das Modul Produktionsplanung und Produktionssteuerung unterstützt Sie in der gesamten Produktionsprogrammplanung, der Materialbedarfsplanung und der Produktionsprozessplanung. Durch die Rückverfolgbarkeit von Chargen haben Sie Rechtssicherheit durch eine lückenlose Dokumentation und können ggf. auch einfach Waren zurückrufen.

Büro- und Dokumentenmanagement

Dokumentenmanagement System (Archiv)

Im Archiv werden Dokumente aus allen BMD-Modulen automatisch digital abgelegt. Mittels Filter sind diese rasch und strukturiert auffindbar. Durch Verknüpfung mit dem Office-Paket (Outlook, Word, Excel usw.) und dem Windows-Explorer lassen sich alle Dokumente bequem archivieren.

Customer Relationship Management

Ein flexibles Berechtigungssystem bildet die Basis, um die Sicherheit Ihrer sensiblen Daten zu gewährleisten. Unterstützung Ihrer Geschäftsprozesse bieten frei definierbare Workflows. Weitere unzählige Funktionen wie Aufgaben, Telefonprotokoll, Compass,  XYZMO-Signatur, Kunden- und Lieferantennavigator, Kontaktjournal machen das Customer Relationship Management von BMD zu einem unverzichtbaren Bestandteil in der täglichen Arbeitsroutine.

Leadmanagement - Salespipeline

Ermöglicht strukturiertes Bearbeiten von Verkaufsprozessen. Hier sind Workflows für standardisierte Abläufe hilfreich. Steigern Sie mit professioneller Kundenbetreuung Ihre Verkaufszahlen!

BMDweb

Ein mobiler Zugang zu bestimmten (individuell definierbaren) Bereichen in die BMD-Software (z. B. Reisekostenerfassung, Lohnportal – Abruf der Lohn- und Gehaltsabrechnungen, etc.) ermöglicht standortunabhängiges Arbeiten.

BMD Cloud

ASP

Über die Cloud können Sie von überall auf die BMD-Software zugreifen. Ihre Daten sind somit standortunabhängig erreichbar, werden regelmäßig gesichert und sind ständig auf dem aktuellen Programmstand.

Für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

  

Consult

Kanzleiverwaltung

Die Kanzleiverwaltung beinhaltet eine Fülle von Funktionen für die interne Organisation wie z. B. Verantwortlichkeiten, Mandant*innenakte, interne Arbeitsprozesse usw.

Honorar - Leistungserfassung &
Leistungsabrechnung

Aus Terminen, Protokollen oder Aufgaben können vollautomatisch Arbeitsberichte erstellt werden. Diese sind die Grundlage für die Abrechnung der Leistungen an die Klient*innen.

Klientenmonitoring

Plattform für den Informationsaustausch und die Zusammenarbeit zwischen Klient*innen und Steuerberater*innen. Hier können wechselseitig Dokumente, Auswertungen und Berichte sicher ausgetauscht werden. Ebenso können von den Klient*innen selbstständig Rechnungen und Kassabelege vorerfasst werden.

BMDcom

Plattform für den Informationsaustausch und die Zusammenarbeit zwischen Klient*innen und Steuerberater*innen. Hier können wechselseitig Dokumente, Auswertungen und Berichte sicher ausgetauscht werden. Ebenso können von den Klient*innen selbstständig Rechnungen und Kassabelege vorerfasst werden.

BMDghost

Die Schnittstelle zu FinanzOnline liefert tagesaktuelle Informationen über Firmenbucheintragungen der Mandant*innen und ermöglicht über den Edikte-Manager den Scan auf neu eröffnete Insolvenzverfahren (Abgleich mit Mandant*innen).

Rechnungswesen

Buchhaltung

Zeitaufwändiges manuelles Buchen gehört mit der BMD FIBU der Vergangenheit an. Durch Funktionen wie z. B. Buchungstexte mit automatischer Monatserfassung werden manuelle Fehler auf ein Minimum reduziert. Die UVA wird vom Programm aufbereitet und kann bequem via FinanzOnline an das Finanzamt übermittelt werden. Das papierlose Büro ist mit BMD kein Zukunftsszenario mehr. Mittels OCR-Erkennung werden Belege automatisiert gelesen. Vor der Verbuchung müssen die Daten nur noch kontrolliert und ggf. ergänzt werden.

Zahlungsverkehr

Mit diesem Modul bietet BMD eine komfortable Schnittstelle zu Ihrer Banksoftware.

Mit der Bankauszugsverbuchung von BMD können Sie manuelle Verbuchung automatisieren. Die nächste Stufe ist die Digitalisierung des Lieferantenzahlungsverkehrs. Das BMD-System erstellt Ihnen Zahlungsvorschläge für Ihre Eingangsrechnungen. Die Regeln dafür definieren Sie selbst. Sie bestimmen, bei welchen Lieferanten Sie Skontofristen nutzen möchten usw. Mit der Zahlung werden gleichzeitig die offenen Posten ausgeglichen. Mit EBICS haben Sie einen direkten Zugang zu Ihren Bankkonten. Alle Zahlungen, Verbuchungen etc. können aus der BMD Software ohne Umweg über ELBA oder andere elektronische Bankzugänge getätigt werden.

Controlling

Bestehend aus den 3 Modulen Plan-G&V, Finanzplan und Planbilanz bietet Ihnen das Controlling-Paket einen umfassenden Überblick über Ihr Finanz- und Liquiditätszahlen sowie die Umsatz-, Gewinn- und Vermögenssituation Ihres Unternehmens.

Kostenrechnung

Die BMD KORE ermöglicht ein Aufteilen von Kosten in Prozent oder über Bezugsgrößen auf 5 verschiedene Kostentypen. (Kostenstelle, Kostenträger, Abteilung, Dimension und Geschäftsbereich)

Zusätzlich können sie auf diese Kostentypen planen und auswerten. Weitere Funktionalitäten beinhalten z. B. Kennzahlenberechnung, kalkulatorische Buchungen (manuelle Erfassung) sowie eine Vielzahl von Abfrage- und Auswertungsmöglichkeiten.

Anlagenbuchhaltung

Anlagegüter werden in der Anlagenbuchhaltung verwaltet. Hier buchen Sie die Abschreibungen wie auch die kalkulatorische AfA und haben einen kompletten Überblick über den Lebenslauf Ihrer Anlagegüter.

Bilanzwesen und Berichtswesen

Von den Bilanzvorbereitungen bis zum fertigen Jahresabschluss – unterstützt Sie die BMD Software. Das Bilanzierungsmodul ist für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und jene, die sich mit er Erstellung von Jahresabschlüssen, -analysen sowie Konzernkonsolidierung beschäftigen, die optimale Lösung.

Personalwesen

Lohnverrechnung

Mit unzähligen Möglichkeiten der Optimierung und Digitalisierung ist die monatliche Personalabrechnung effizient wie nie. Die Anbindung an die Zeiterfassung sowie die Überleitung in die Buchhaltung stellen eine weitere Arbeitserleichterung dar.

Zeiterfassung

Die Mitarbeiter*innen buchen ihre Zeiten an den unterschiedlichsten Systemen (via Terminal, mobil über das Mobiltelefon oder online). Die Bewertung der Überstunden, Zulagen u. ä. erfolgt vollautomatisch und kann direkt in die Lohnverrechnung übergeleitet werden.

Personalinformationen

Verwalten Sie Ihre Bewerbungen sowie den gesamten Recruitingprozess über das Personalinformationssystem. Bei bestehenden Mitarbeiter*innen ist die Aus- und Fortbildungsverwaltung ein wesentlicher Bestandteil des Personalinformationssystems. Mit dem elektronischen Personalakt haben Sie alle Daten auf einen Blick.

Projektleistungserfassung

In der Projektleistungserfassung können die Leistungen der Mitarbeiter auf bestimmte Projekte oder Kunden erfasst werden. Digitale Arbeitsscheine der Leistungen können an die Kunden versandt werden, die sie wiederum die Möglichkeit haben, diese digital zu bestätigen. Leistungen, die an Kunden verrechnet werden, können in die BMD-Fakturierung übergeleitet werden.

Büro- und Dokumentenmanagement

Dokumentenmanagement System (Archiv)

Im Archiv werden Dokumente aus allen BMD-Modulen automatisch digital abgelegt. Mittels Filter sind diese rasch und strukturiert auffindbar. Durch Verknüpfung mit dem Office-Paket (Outlook, Word, Excel usw.) und dem Windows-Explorer lassen sich alle Dokumente bequem archivieren.

Customer Relationship Management

Ein flexibles Berechtigungssystem bildet die Basis, um die Sicherheit Ihrer sensiblen Daten zu gewährleisten. Unterstützung Ihrer Geschäftsprozesse bieten frei definierbare Workflows. Weitere unzählige Funktionen wie Aufgaben, Telefonprotokoll, Compass,  XYZMO-Signatur, Kunden- und Lieferantennavigator, Kontaktjournal machen das Customer Relationship Management von BMD zu einem unverzichtbaren Bestandteil in der täglichen Arbeitsroutine.

Leadmanagement - Salespipeline

Ermöglicht strukturiertes Bearbeiten von Verkaufsprozessen. Hier sind Workflows für standardisierte Abläufe hilfreich. Steigern Sie mit professioneller Kundenbetreuung Ihre Verkaufszahlen!

BMD Cloud

ASP

Über die Cloud können Sie von überall auf die BMD-Software zugreifen. Ihre Daten sind somit standortunabhängig erreichbar, werden regelmäßig gesichert und sind ständig auf dem aktuellen Programmstand.

 

  

Cloud

Cloud
Image
BMD Cloud

BMD Cloud-Service

Mobile Arbeitsweise und Homeoffice

In Zukunft wird dem mobilen Arbeiten ein noch größerer Stellenwert einzuräumen sein. Machen Sie Ihr Unternehmen auch dahingehend fit und setzen Sie auf eine Terminalserverlösung – wie die BMD Cloud.

Sichere und stabile Infrastruktur

Sie müssen sich um keine Hardware-Investitionen kümmern. Über die Cloud können Sie von überall auf die BMD-Software zugreifen, ohne sie auf Ihrem Gerät installieren zu müssen. Ihre Daten sind somit standortunabhängig erreichbar, werden regelmäßig gesichert und sind ständig auf dem aktuellen Programmstand.
Die Serverlandschaft befindet sich in Österreich – im Linzer A1-Zentrum sind die Rechner sicher untergebracht.

Die Vorteile der Cloud-Lösung:

  • Professionellste Technik/Hardware/Service
  • Datensicherung:  Daten sind außer Haus, Verschlüsselung
  • Technik Hotline + Überwachung (Hacker, Spyware, …)
  • sehr schnelles Recovery im Ernstfall (Sicherungen in kurzen Intervallen von ca. 3 Std.)
  • Kosten sind genau überschaubar (kalkulierbar)
  • Terminalserver (arbeiten von überall möglich wie Homeoffice usw.)
  • Softwarelizenzen (Office, Terminalserver, Exchangeserver, Virenscanner, Firewall, SQL Runtime) fallen weitestgehend weg
  • drastisch reduzierter Aufwand für EDV-Betreuer bzw. Ihre firmeninterne IT-Abteilung